Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Allgemeine Bestimmungen

1.1) Leistungen

Das Angebot von (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) richtet sich an Verbraucher und an Unternehmer. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer sind gemäß § 14 BGB natürliche oder juristische Personen oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Bei einer Bestellung durch Verbraucher ist das Verbrauchsschutzrecht zu beachten. Bei einer Bestellung durch einen Unternehmer wird kein Widerrufsrecht begründet.

 

1.2) Volljährigkeit

Das Angebot von (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) richtet sich ausschließlich an Volljährige und voll geschäftsfähige Besteller. Der Besteller bestätigt daher mit Abgabe seiner Bestellung, volljährig und uneingeschränkt geschäftsfähig zu sein. Bei der Bestellung durch Personenvereinigungen bzw. juristische Personen ist die Angabe einer vertretungsberechtigten natürlichen Person erforderlich.

 

1.3) Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich die Geschäfts-, Zahlungs- und Lieferungsbedingungen von (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) sowie deutsches (Verbraucherschutz-) Recht, unter Ausschluss des Kaufrechts der vereinten Nation (CISG).

 

1.4) Geschäftsbeziehung

Ein Vertragsverhältnis des Bestellers zu (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) kommt noch nicht durch Anmeldung auf diesem Portal zustande. Erst Angebot und Annahme gemäß § 2 führen zu einem wirksamen Vertragsverhältnis.

1.5)Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss

2.1) Angebot

Die Bestellung stellt die Abgabe eines Angebots des Bestellers an (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn eine Bestellung über die Internetseite Kreative24.de aufgegeben wird, verschickt (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) eine Email, die den Eingang der Bestellung bei (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll nur darüber informieren, dass die Bestellung und damit das Angebot eingegangen ist. Für Bestellung per Post, Fax oder Telefon erfolgt keine Bestätigung des Bestelleingangs. 

2.2) Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons [Kaufen / zahlungspflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen.

2.3) Abgabe des verbindlichen Angebots

Vor Absenden der Bestellung erscheint zusammenfassend der Warenkorb mit sämtlichen Ein- gaben. Hier besteht letztmalig die Möglichkeit, die Auswahl der bestellten Artikel und somit die Abgabe des Angebots sowie die Kundendaten zu prüfen und ggf. zu korrigieren. Eine Korrektur ist durch das Anklicken der Felder "Meine Daten ändern", " Warenkorb ändern" oder "Zahlungsart ändern" möglich.

 

§ 3 Lieferungen
3.1) Versandzeit
 
Der Lieferzeitraum für Lieferungen innerhalb Deutschlands wird auf der jeweiligen Angebotsseite angegeben. Die Wahl der Verpackungen, des Versandwegs und der Versandmittel sind (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) überlassen. Für den Fall, dass (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) eine Gesamtlieferung nicht möglich ist, bleibt eine Teillieferung teilbarer Leistungen vorbehalten, sofern diese dem Kunden zumutbar ist. 
 
3.2) Höhere Gewalt
 
Ereignisse höherer Gewalt, Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen und sonstige unvor- herzusehende Umstände, einschließlich der Nichtbelieferung durch den Vorlieferanten, die (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) nicht zu verschulden haben, berechtigen (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz), Lieferfristen um die Dauer der Behinderung angemessen zu verlängern, längstens jedoch für die Dauer von zwei Wochen ab Bestellung. Verzug tritt erst nach Setzen einer angemessenen Nachfrist ein. Sollte die Verzögerung länger dauern, kann der Kunde eine angemessene Frist zur Leistung bestimmen, und nach deren fruchtlosem Ablauf vom Vertrag, zurücktreten. Nach Ablauf von sechs Wochen ab Bestellung ist (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) ebenfalls berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Anspruch auf Schadenersatz ist ausgeschlossen, es sei denn, die Verzögerung ist von (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) verschuldet.
 
 
§ 4 Preise / Eigentumsvorbehalt
4.1) Preise
 
Die Preise von (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) sind in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
 
4.2) Eigentumsvorbehalt
 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz).
 
 
§ 5 Gewährleistung und Haftungsbeschränkung
5.1) Sach- und Rechtsmängel
 
Zeigt der Kunde einen Mangel an, ist die beanstandete Ware unverzüglich zur Überprüfung zu- rückzusenden. Bei berechtigter und fristgemäßer Mängelrüge wird dieser nach Wahl des Kunden im Wege der Nacherfüllung durch Nachlieferung oder Nachbesserung abgeholfen.(Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen berechtigt, eine Nacherfüllung zu verweigern. Schlägt die Nacherfüllung nach Setzung einer angemessenen Frist durch den Kunden fehl, ist er berechtigt zu mindern oder wahlweise vom Vertrag zurückzutreten. Andere Rücktrittsrechte bleiben davon unberührt. Etwa wenn beide Arten der Nacherfüllung endgültig verweigert werden oder diesem Kunden oder die dem Kunden zustehende Art der Nacherfüllung mehr als zweimal fehl geschlagen ist. Das Recht, Schadenersatz zu verlangen, wird durch Rücktritt nicht ausgeschlossen.
 
5.2) Haftung
 
Im Falle der Verletzung einer vorvertraglichen, vertraglichen und/oder nebenvertraglichen Pflicht auch bei mangelhafter Lieferung unerlaubter Handlung und/oder Produzentenhaftung haftet (Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) bei Fahrlässigkeit mit Ausnahme von Fällen, grober Fahrlässigkeit lediglich bei der Verletzung einer wesentlichen Verkehrspflicht durch welche die Erreichung des Vertragszweckes gefährdet ist. Die Haftung - mit Ausnahme von Fällen grober Fahrlässigkeit - ist auf den bei Vertragsabschluss voraussehbaren vertragstypischen Schaden beschränkt.
 
5.3) Haftungsausschluss
 
Außerhalb der Verletzung einer wesentlichen Pflicht ist eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen, in jedem Falle aber auf die Höhe der geschuldeten Vergütung beschränkt.
 
5.4) Garantie
 
Vorstehende Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gelten nicht für eine Haftung aus einer Garantie (z.B. für die Beschaffenheit einer Sache im Sinne von §§ 443 und 444 BGB), aus der vorsätzlichen Verletzung von Pflichten aus arglistigem Verschweigen von Mängeln, für die Fälle grober Fahrlässigkeit oder Fälle, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung eines unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen; für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Falle einer gesetzlich zwingenden Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz.
 
5.5) Haftungsbeschränkungen bezüglich des Produktangebots
 
(Kreative24.de) (Erkan Tüysüz) übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Verfügbarkeit der ange- botenen Waren. Eine ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit aller Artikel kann nicht gewährleistet werden. Hierbei kann es zu verzögerter Bearbeitung von Bestellungen kommen.
 
 
§ 6 Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
6.1. Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
 
6.2. Gewährleistungsansprüche
 
Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.
 
 
§ 7 Schlussbestimmungen
Liegt kein Verbrauchsgüterkauf vor, ist Erfüllungsort Bochum, der Sitz der (Kreative24) (Erkan Tüysüz). Die Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit einiger der vorstehenden Klauseln berührt die Wirksamkeit aller anderen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Klauseln tritt diejenige gesetzliche wirksame und durchführbare Regelung, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die bei Bemerken der Unwirksamkeit vereinbart worden wäre. Ebenso treten die gesetzlichen Regelungen an diejenigen Stellen, in denen sich das vorstehende Regelwerk als lückenhaft erweist. Hierbei gelten diejenigen gesetzlichen Regelung als vereinbart, die im Falle des Bedachtwerdens vereinbart worden wären.